Karotte-Walnuss Brötchen

Zutaten für 4-5 Brötchen

 

100 g Dinkelmehl
60 g Roggenmehl
1 TL Salz
160 ml Wasser
50 g Karotte
½ TL gemahlenen Kreuzkümmel
1 TL getr. Thymian
20 ml Olivenöl
30 g Walnüsse

Den Herd auf 220 Grad Unter-Oberhitze vorheizen.

Die Karotten raspeln. Die Walnüsse grob hacken.


Das Dinkelmehl, das Roggenmehl und das Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Das Wasser dazugeben, alles gut vermischen und ca. 15 Minuten quellen lassen.

Dann alle übrigen Zutaten dazugeben. Alles gut vermischen und ca. 15 Minuten quellen lassen.

 

Einen Gitterrost mit Backpapier bereitstellen.

 

Ein Brett mit Mehl bestäuben und den Teigling zuerst etwas darin wälzen (Teig ist feucht) und dann zu 4 - 5 kleinen Brötchen formen.

Die Teiglinge auf den Gitterrost legen und auf die mittlere Schiene schieben.

 

 

Die Brötchen brauchen ca. 45 Minuten. 

 

  post@si-de.de