Obazda

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Camembert oder Brie (möglichst vollreif)
  • 20 g Butter
  • 10 g Paprika edelsüss
  • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gewürfelt
  • 50 g Frischkäse
  • 10 g Kümmel (optinal)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 – 10 cl alkoholfreise (Weiß)bier 

Der Camembert oder der Brie sollte möglichst reif sein, damit er das richtige Aroma für den Obazden hat. Je nach Reifegrad und Käse variiert der Geschmack des Endproduktes.

  1. Den Camembert in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken.
  2. Die zimmerwarme Butter und die restlichen Zutaten nach und nach hinzugeben und gut vermischen. 
  3. Der Kümmel gehört dazu, wer ihn aber nicht mag kann ihn auch weglassen. 
  4. Optional ist auch etwas geräucherter Paprika, wenn der Käse noch nicht reif genug ist. 
  5. Zum Schluss etwas alkoholfreies Bier hinzu geben, aber Achtung, es darf nicht zu flüssig werden! Es soll noch streichfähig bleiben.

 

Den Obazden anrichten mit Radieschen, Tomaten, Rettich, Zwiebelringen und Laugengebäck.  

 

 

  post@si-de.de