Kimmy's Salmon Chowder

Für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauch
  • 1/2 Bd Dill
  • Kartoffeln 400 g
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Dose Mais (400g)
  • 3 EL Butter
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml fett-reduzierte Sahne* (in den USA nennt sich das half & half)
  • 500 g Lachs ohne Haut
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß oder geräuchert)
  • 1 TL Garam Masala
  • Salz und Pfeffer

Stangensellerie, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Karotten der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Dill klein hacken.

(Ich schäle den Stangensellerie immer mit einem Sparschäler. Dann gibt es keine Fäden)

 

Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Das Gemüse hinzufügen. Leicht anrösten und mit Weißwein ablöschen. Weißwein einkochen lassen.

Dann die Kartoffeln und die Gemüsebrühe hinzugeben und 15 - 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

 

Nun den Mais, Dill, Sahne, Garam Masala und Paprika hinzugeben. Warm werden lassen. Danach den Lachs hinzufügen und für ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Es sollte auf keinen Fall mehr köcheln. 

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

* Für die fett-reduzierte Sahne kann man auch 200 ml Sahne und 200 ml Milch mischen.

 

  post@si-de.de