Pork Burned Ends

 

  • 1 kg Schweinenacken
  • Steakgewürz (Rub)
  • Smokey Paprika (Paprika geräuchert)
  • Honig
  • Butter
  • BBC Sauce

 

Den Schweinenacken in ca. 3-4 cm große Würfel schneiden und in eine ausreichend große, feuerfeste Schale verteilen.

 

Den Backofen auf 120° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

 

Zum würzen nehme ich im Verhältnis 3/4 mein fertiges Lieblings-Steakgewürz (Ankerkraut - Steakgewürz für Grillfleisch) und vermische das mit 1/4 geräucherter Paprika in einer kleinen Schüssel. Gewürz zu dem Fleisch geben und gut mischen. Es sollte soviel Gewürz sein, dass das Fleisch rundherum mit Gewürz bedeckt ist.

 

Dann kommt das Ganze für drei Stunden in den Ofen. Einmal zwischendurch wenden.

 

Das Fleisch herausnehmen und das ausgetretene Fett abgießen! Dann mit reichlich Butterflocken und flüssigen Honig bestreuen.

Und wieder ab in den Ofen für die nächsten zwei Stunden. Auch hier einmal das Fleisch wenden.

 

Dann die (ebenfalls fertige) BBQ-Sauce über die Fleischwürfel geben. Alles gut vermischen. Eine weitere Stunde im Ofen lassen. 

 

 

 

  post@si-de.de